Sie sind hier:

PGR „ersitzt“ Standort für Bank

Märzsitzung des Pfarrgemeinderates

Ein Leben für das Ehrenamt

Rück- und Ausblick beim PGR im Januar

November-Sitzung des Pfarrgemeinderats

Nachruf für Georg Heinemann

Oktobersitzung des Pfarrgemeinderats Irlich

Aus der Septembersitzung des Pfarrgemeinderates

Pfarrversammlung St. Peter und Paul am 18. Novembe

Pfarrfest in Irlich machte Spaß

Pfarrgemeinderat findet besondere Orte

Pfarrgemeinderat tagte im Juni

Herausgerufen

Pfarrgemeinderat tagte im Mai

Irlich und Feldkirchen feierte Ehrenamtsfest

Aus der Märzsitzung des Pfarrgemeinderates

„Translatio“ führte Gläubige nach Niederbieber

Das Jahr 2016 in Zahlen

PGR lud zum Gespräch

10.000 € für Flüchtlingsarbeit

Mystagogische Kirchenführung

Bistumsurkunde für Anneliese Hötling

Pfarrgemeinderatswahlen

50 Jahre Sternsinger-Aktion

Immobilienkonzept

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Leitbild

Impressum

Datenschutz

Patenschaft für Mosambik

Hier finden Sie unsere Kirche

Vorbereitungen standen im Mittelpunkt
In seiner Märzsitzung hat der Pfarrgemeinderat Irlich sich über die Planungen für die besonderen Gottesdienste im Weinberg am 22. April und am Rheinufer am 11. August beraten. Dank der guten Zusammenarbeit mit den Irlicher Ortsvereinen sind die Vorbereitungen wie Sitzgelegenheiten, Musikbeiträgen, Getränken, Verpflegung und Lautsprecher auf gutem Weg. Beraten wurde über die Angebote in Irlich an Osten und die Überlegungen für einen Helfertag im Oktober. Positiv aufgenommen wurde eine Anfrage der „Jungen Chöre München„ für ein Konzert im August in der Irlicher Kirche. Der älteste Kinder- und Jugendchor der Stadt München war bereits 1968 in Irlich zu Gast, woran sich einige sogar erinnern konnten. Ein besondere Überraschung hatte der Pfarrgemeinderat dann noch für Pfarrer Georg Müller vorbereitet: Ein Fotobuch mit Bildern vom Fest seines 70. Geburtstags im vergangenen Jahr.